Barrieren Überwinden: Hilfe, die ankommt.

was geht! für schülerinnen und schüler der realschulen gütersloh

Ab in die Zukunft: Ausbildung oder weiter zur Schule?
Mit uns kannst du herausfinden, was geht!

Betriebe und Unternehmen suchen junge Leute, die bei ihnen eine Ausbildung machen wollen. Das ist deine Chance! Und was geht! will dich dabei unterstützen.

Ein guter Realschulabschluss ist der Schlüssel für deinen künftigen Lebensweg: Entweder öffnet er dir die Tür direkt zu deinem Traumjob. Oder er bringt dich auf die gymnasiale Oberstufe.

Am Standort Gütersloh startet was geht! in der achten Klasse der Realschule: ein sehr früher Zeitpunkt, der bewusst gewählt ist. In dieser Phase ist das Thema Berufsorientierung bereits fester Bestandteil im Unterricht. 

Was für dich das Richtige ist, entscheidest du, die professionellen was geht!-Mentoren, Coaches und Trainer helfen dir dabei. Über drei Jahre verteilt kannst du an Workshops, Mentoring-Treffen und Exkursionen zu Unternehmen oder Hochschulen teilnehmen. Die Mentoren stehen dir als individuelle Berater mit ihren Erfahrungen zur Seite. 

was geht! ist für dich da. Auch noch nach der 10. Klasse. Im ersten Ausbildungsjahr oder im ersten Jahr auf der weiterführenden Schule begleiten dich die Mentoren und Trainer weiterhin.